yx

Handyvertrag mit Flatrate

Telefonieren mit Flatrate ist angeblich vor allem für Frauen ein absolutes Must-Have. Unter Telefonieren mit Flatrate versteht man, dass man monatlich einen fixen Betrag zu zahlen hat, und dann so lange und so viel telefonieren kann, wie man möchte. Natürlich sind Frauen bekannt dafür, dass sie gerne und viel telefonieren, deshalb kann das Telefonieren mit Flatrate gerade für sie interessant sein. Telefonieren mit Flatrate kam ursprünglich vor einigen Jahren nur für das Festnetz auf den Markt. Mittlerweile gibt es aber auch für Handys Flatrates. Flatrates gibt es sowohl für Handys als auch für das Festnetz in ganz unterschiedlichen Varianten und man oder frau kann sich ganz bequem diejenige aussuchen, die für ihn oder sie am besten zugeschnitten ist.

Am häufigsten werden Flatrates gebucht, die sich ausschließlich auf das Festnetz beziehen. Diese Variante ist nicht nur die am häufigsten genutzte, sondern in der Regel auch der günstigste Tarif. Wer sich jedoch beim Telefonieren mit Flatrate nicht nur auf das Festnetz beschränken möchte, sondern auch mal den Freund oder die Freundin unterwegs anrufen möchte und ausgiebig quatschen möchte, der sollte seine Basis-Flatrate erweitern. Hier gibt es die Möglichkeit mit einem kleinen monatlichen Aufpreis auch in die mobilen Netze per Flatrate zu telefonieren.

Auch für Familien eignet sich das Telefonieren mit Flatrate besonders gut. Meistens sind es ja doch die Kinder und dann speziell wieder die Töchter, die gerne ausgiebig über alles telefonieren müssen. Zahlt jedes Familienmitglied einen kleinen monatlichen Beitrag zur Flatrate, gibt es am Monatsende, wenn die Telefonrechnung kommt, keinen Streit, wer wann welches Gespräch wie lange geführt hat.