yx

Handy mit Vertrag

Wer ein modernes Handy mit Vertrag haben möchte, der hat reichlich Auswahl, sowohl was die Modelle als auch die verfügbaren Tarife betrifft. Vom winzigen Klapphandy über das Sliderhandy bis hin zum Mobiltelefon mit Touchscreen und Micro SD Speicherkarte bekommt man fast alles zum Superpreis, wenn man bereit ist, das Handy mit Vertrag und einer Laufzeit von 24 Monaten zu nehmen. Dann werden die Kosten des Telefons entweder über die monatliche Grundgebühr oder einen eventuellen Mindestgesprächsumsatz mit finanziert.

Um ein Handy mit Vertrag mit einer optimalen Tarifvariante zu finden, sollte man sich vor dem Vertragsabschluss gründlich auf dem Markt informieren. Dazu gehört es auch die eigenen Gewohnheiten ein wenig genauer zu betrachten. Wer viele SMS verschickt, der sollte einen Tarif wählen, bei dem über die monatlichen Grundgebühren schon 50 oder 100 SMS pauschal abgegolten werden. Telefoniert man viel innerhalb des eigenen Netzes, bietet sich eine netzinterne Flatrate an. Die gibt es zum Handy mit Vertrag bei einigen Anbietern schon sehr günstig. Flatrates gibt es bei den meisten Anbietern auch wahlweise für alle Mobilfunknetze, zum Festnetz, aber auch für den mobilen Zugang zum Internet.

Wer sich das günstigste Handy mit Vertrag sichern möchte, der kann den Vergleich der dafür anfallenden Kosten heute leicht über das Internet machen. Hier sind gleich einige Seiten entstanden, auf denen man die besonderen Tarifmodelle der einzelnen Provider direkt miteinander vergleichen kann. Manchmal kann es allerdings auch sinnvoll sein, sich ein Dual SIM Handy mit Vertrag zuzulegen. Das gilt vor allem dann, wenn man viel im Ausland unterwegs ist und mit regional schlechten Netzabdeckungen zurecht kommen muss.